Unter Protective Engineering verstehen wir die Entwicklung und Realisierung maßgeschneiderter Lösungen zum Schutz Ihrer Anlagen.

Dies beinhaltet neben der Bewertung und Auswahl geeigneter Werkstoffe gegen Korrosion und Verschleiß sowie zur Isolation von Stahl- und Betonoberflächen auch die Ausführung sämtlicher aufeinander abgestimmter Nebengewerke – alles aus einer Hand!

Hier kennen wir uns aus.

Warum eine Inspektion?

Inspektion sind ein wesentlicher Bestandteil von Instandhaltungsmaßnahmen. Durch gezielte Inspektionen von Anlagen können hohe Kosten für Sanierung minimiert bzw. eingegrenzt werden. Die gewonnenen Erkenntnisse sind die Basis für die Ableitung evtl. notwendiger, weiterer Maßnahmen. In dieser Form können wir optimal beraten und die richtigen bzw. notwendigen Maßnahmen erarbeiten.
Die Anlageninspektion gibt uns und somit auch Ihnen die Möglichkeit, den Zustand der Oberflächen aufzunehmen, zu bewerten und umfangreich zu dokumentieren.

Neben einer visuellen Überprüfung führen wir Wanddickenmessungen, Porenprüfungen, Härte- und Schichtdickenmessungen sowie Haftabzugsprüfungen (sofern sinnvoll) aus.
Erforderliche Reparaturen werden selbstverständlich fachmännisch, professionell durch die A-SPT durchgeführt.